Klimagespräche

Nächste Termine:

18. August um 19 Uhr: 6. Klimagespräch in der Evangelischen Kirche Frohnau (Zeltinger Platz 18) mit Prof. Tilmann Santarius von der TU Berlin zum Thema „Digitalisierung: Chance und Risiko fürs Klima“

Digitalisierung: Chance und Risiko fürs Klima
Diese Frage beantwortet uns Prof. Dr. Tilmann Santarius, Professor für Sozial-Ökologische Transformation und Nachhaltige Digitalisierung an der Technische Universität Berlin und am Einstein Center Digital Futures.
Die Digitalisierung hat weitreichende Folgen und wirkt in unser aller Alltag hinein. Das Smartphone ist zum ständigen Begleiter geworden, und Themen wie Big Data, künstliche Intelligenz, smart Cities oder selbstfahrende Autos entwerfen Zukunftsvisionen, die weitreichende Auswirkungen auf viele Lebens- und Wirtschaftsbereiche haben.
Andererseits sind die Klimakrise, Pandemien und der Verlust der Biodiversität aktuelle Bedrohungen, die ebenfalls eine revolutionäre Umgestaltung unseres Lebens und der Wirtschaft erfordern.
Die Kernfragen sind jetzt: Welchen Beitrag kann die Digitalisierung zum Schutz der Biosphäre, des Klimas und zur Verbesserung sozialer Gerechtigkeit leisten? Wo liegen Chancen und wo liegen die Risiken der zunehmenden Digitalisierung vieler unserer Lebens- und Wirtschaftsbereiche für eine soziale und ökologische Transformation der Gesellschaft?
Herr Prof. Santarius wird uns alle diese Fragen beantworten und Ansatzpunkte für digitale Wege in eine enkeltaugliche Zukunft entwerfen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr Klima-Mahnwachen Team

Weitere Klimagespräche sind bereits in Vorbereitung.

Klimagespräche „to go“:

Innerhalb von Berlin bieten wir interessierten Vereinen, Interessengruppen, Gemeinden, etc. nach vorheriger Absprache Klimavorträge / Klimagespräche zu folgenden Themen an:

  • Klimawandel – KlimaMahnwache: wieso, weshalb, warum?
  • Klimawandel und die planetaren Grenzen unserer Gesundheit

Referentin: PD Dr. Susanne Koch, kostenloses Angebot.

Vergangene Termine:

  • 12.10.2020 / Berlin / 5. Klimagespräch – „Grünes Investment: Unser Geld fürs Klima“ mit Petra Möller, GLS Gemeinschaftsbank eG

%d Bloggern gefällt das: